– Anzeige –

Während der Corona-Krise konnten Präsenzschulungen oft nicht stattfinden. E-Learning hat während dieser Zeit vieles erleichtert. Doch auch ohne Corona-Pandemie lohnt sich der Einsatz – insbesondere bei knappen Zeitressourcen und Mangel an Fachpersonal.

Automatisierte Abläufe entlasten Führungskräfte

Rosemarie Wirthmüller Leiterin Vertrieb und Marketing Relias Learning GmbH

Rosemarie Wirthmüller
Leiterin Vertrieb und Marketing Relias Learning GmbH – Foto: Relias Learning

Mit der Relias Lernplattform werden z. B. Pflichtfortbildungen automatisch den entsprechenden Mitarbeitenden zugewiesen – mit Lehrplänen, die abteilungs- oder berufsgruppenspezifisch erstellt werden. Die Lernplattform übernimmt auch die Erinnerung der Lernenden zum Fälligkeitsdatum.

Ebenfalls automatisiert ist das Berichtswesen. So haben Führungskräfte jederzeit einen Überblick über den Lernfortschritt. Bei externen Prüfungen sind die erforderlichen Nachweise auf Knopfdruck verfügbar.

Niedrige Teilnahmequoten können z. B. bei Pflichtfortbildungen zu Compliance-Problemen führen. Mit den Lösungen von Relias sind die erforderlichen Kursabschlüsse schnell erreicht.

Flexibilität entlastet die Belegschaft

Fortbildungen können mit E-Learning zeit- und ortsunabhängig durchgeführt werden – zu einem Zeitpunkt, der in den individuellen Tagesablauf passt. Das fördert die Motivation der Mitarbeitenden.

Die Relias Kurse sind interaktiv und multimedial gestaltet, mit Übungsaufgaben und einem Abschlusstest. Die Wissensvermittlung basiert auf Situationen aus dem Pflegealltag. So wird erworbenes

Wissen nachhaltig verankert und das Lernen bereitet Spaß.

Cloud-Anwendung für einfache Implementierung und DSGVO-Konformität

Das Relias E-Learning-System ist eine Cloudanwendung. Eine Softwareinstallation ist nicht notwendig. Die Datenverarbeitung erfolgt in voller Übereinstimmung mit der DSGVO.

Für die Planung und Implementierung reichen im Normalfall einige wenige Online-Workshops aus. Eine Implementierungsberaterin führt Sie durch diese Phase und nimmt individuelle Anpassungen und Schulungen vor.

Ein neues System bedeutet immer Veränderung. Relias hat diesbezüglich Erfahrungen aus über 190 Implementierungen in Deutschland und begleitet Sie bei diesem Prozess.

Nach der Implementierung steht Ihnen die Relias Kundenbetreuung ohne zusätzliche Kosten während der gesamten Vertragslaufzeit zur Seite.

Der Artikel ist in der Ausgabe 02/2021 zu finden.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!