Transgourmet initiiert Wettbewerb und Seminarangebot in Senioreneinrichtungen Der Zustellgroßhandel Transgourmet setzt aktuell ein Projekt mit dem Titel „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor“ um. Dieses beinhaltet unter anderem eine Seminarreihe und einen Wettbewerb für innovative Verpflegungskonzepte.

Senioren-Verpflegung wird oftmals nur als wirtschaftlicher Faktor betrachtet. Transgourmet setzt sich dafür ein, dass die Küche in den Einrichtungen wieder zum Mittelpunkt des Lebens wird und tägliche Verpflegung von Senioren auf neuem Niveau nicht nur als „Verpflegung“ verstanden wird, sondern emotional als Genuss und Kommunikation. Gemeinsames Essen macht glücklich.

Foto: Caro Hoene, aus "Wir haben einfach gekocht", Neuer Umschau Buchverlag

Die Seminarreihe: „Vom Kostenfaktor zum Glücksfaktor – Einbindung von emotionalem Genuss in Senioreneinrichtungen“ richtet sich an Küchen-, Pflege- sowie Einrichtungsleiter und unterstützt bei der Einrichtung eigener Konzepte. Interessierte können sich für die Seminare in ganz Deutschland gegen einen geringen Unkostenbeitrag anmelden.

Über einen Wettbewerb werden nachahmenswerte Verpflegungskonzepte und Projekte gesucht, die praxisnah und innovativ sind. Die nominierten Konzepte und die drei Gewinner werden im November 2016 auf der Internetseite www.kochen-fuer-senioren.de vorgestellt. Diese Projektwebsite liefert für Senioreneinrichtungen Tipps, Informationen und Inspiration, Neues umzusetzen.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!