Hygiene in Alten- und Pflegeheimen nachweislich perfektioniert!

Das ist nicht nur die Devise der DIOP-Desinfektionsprofis, sondern längst wissenschaftliche und mikrobiologische Tatsache, wenn es um das Thema vollautomatische Raum- und Flächendekontamination durch Kaltvernebelung geht. 

Niemals zuvor stand die Altenpflege in Deutschland vor solchen Herausforderungen wie etwa den erhöhten Infektionsgefahren durch immer neuer [[wysiwyg_imageupload:632:]]Erreger, der wachsenden Anzahl immungeschwächter Patienten, des sich zuspitzenden Kostendrucks und des dramatischen Fachkräftemangels. Und dies alles bei wachsendem, gesellschaftlichem Hygienebewusstsein und hygienerechtlichen Gesetzesverschärfungen.

Sie sind Einrichtungsleiter oder Entscheider in einem renommierten Altenpflegeheim und möchten in Ihrer Region durch einen außergewöhnlichen Hygienestandard von sich Rede machen? Sie möchten nicht nur aufgrund pflegerischer und institutioneller Aspekte Ihr positives Image forcieren, sondern auch durch den immer wichtiger werdenden Faktor der Hygiene in den Augen Ihrer Kunden, Mitarbeiter und der Öffentlichkeit punkten? Dann zeigt Ihnen DIOP gerne, wie Sie Ihre Basis-Hygienemaßnahmen um eine universitäts-geprüfte, auf Diosol-Wasserstoffperoxid basierende Raumdesinfektions-Technik einfach, schnell, preiswert, umweltschonend und sicher erweitern. Fordern Sie noch heute Ihr kostenloses Informationspaket an!

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!