Einzigartige Ölbilder – für Senioren gemalt

Der Bedarf an seniorengerechten Wohnangeboten wächst. Gleichzeitig wachsen aber auch die Ansprüche – etwa was das Erscheinungsbild betrifft. Wie sieht zum Beispiel eine ideale Bilderausstattung aus? Wir haben zwei Branchen-Profis befragt.

Frau Koziel, warum ist es wichtig, dass in einem Seniorenheim Bilder hängen?

 

Frau Koziel: Weil erst durch Bilder ein Haus zum Zuhause wird. Menschen brauchen Bilder.

Herr Sommerlad: Und unsere Bewohner brauchen sie besonders. Bilder geben ihnen Halt und Orientierung. Sie schaffen Wohnlichkeit und Wärme.

Also haben Sie Ihre Heime mit Bildern ausgestattet. In Eigenregie?

Herr Sommerlad: Nein. Es ging ja nicht etwa darum, eine kleine Wand zu bespielen, sondern darum, eine komplette Einrichtung auszustatten: Die Bilder müssen auch als Gesamtheit funktionieren. Das ist schwierig. Doch zum Glück gibt es Leute, die das können.

Frau Koziel: Und einem zudem das Technische abnehmen: Rahmung, Hängung usw.

Foto: fine arts

Was hat solch ein Bilderausstatter zu bieten? Kunstdrucke?

Frau Koziel: Kunstdrucke? Bilder von der Stange? Nein: Wir brauchen speziell für Senioren gemalte Bilder. Mit klaren Formen, eingängigen Motiven, intensiven Farben.

Herr Sommerlad: Außerdem: Wenn Kunstdrucke in öffentlichen Räumen hängen, werden womöglich Copyright-Abgaben fällig. Man bewegt sich da in einer Grauzone. Das wollten wir uns ersparen.

Aber wo war die Alternative? Ölbilder?

Herr Sommerlad: Exakt. Hier haben Sie alle Vorteile: Keine Copyright-Probleme, weil Sie ja das Original erwerben.

Frau Koziel: Darüber hinaus hat ein Ölbild eine ganz andere Aura. Eben die des Originalen, Echten, Einmaligen. Und diese Farbintensität, diese Leuchtkraft kriegen Sie in keinem Druckverfahren hin.

Aber Ölbilder gehen ins Geld. Erst recht, wenn man gleich ein ganzes Haus ausstatten will.

Frau Koziel: Nein. Fine arts care hat unsere Einrichtungen komplett mit Ölbildern ausgestattet. Zu einem Preis, für den wir anderswo nur Kunstdrucke bekommen hätten.

Was sprach noch für diese Firma?

Herr Sommerlad: Sie sind auf Senioreneinrichtungen spezialisiert. Und wissen präzise, worum es hier geht.

Frau Koziel: Zudem erstellen sie maßgeschneiderte, individuelle Lösungen. Unser Haus bekam eine Bilderausstattung, die unmittelbar Bezug auf die Region nimmt.

Und wie ist die Resonanz seither?

 

Frau Koziel: Bestens. Ich weiß nicht, wie oft mich unsere Bewohner angesprochen haben, um mir

zu sagen, wie wunderbar ihnen „ihre“ Bilder gefallen. Auch die Angehörigen waren sehr angetan:

echte Ölbilder! Allerhand!

Herr Sommerlad: Unsere Mitarbeiter freuen sich ebenfalls an der gelungenen Bildausstattung. Und auch ich bleibe manchmal vor einem Bild stehen – einfach, um für ein paar Momente dessen Schönheit zu genießen.

Kurzinfo

fine arts Objektausstattung und Kunsthandel e.K.

+49 30 82096999

http://www.finearts-care.de

Seit zwanzig Jahren stattet fine arts Senioren-Einrichtungen mit Kunst aus. Mittlerweile sorgen 16 engagierte Mitarbeiter für den perfekten Rundum-Service.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!