Die perfekte Symbiose von wohnlichem Ambiente und moderner Technologie

Eine gut gestaltete Umgebung steigert das Wohlbefinden und die Lebensqualität. Diese Erkenntnis ist nicht neu. Aus diesem Grund investieren immer mehr Heimbetreiber in ästhetische Einrichtungsgegenstände und Beleuchtungen. Energieeffizienz ist dabei selbstverständlich.

Beleuchtung wird zunehmend auch ein Thema der Innenarchitektur. Zum einen soll sich die Lichtlösung voll und ganz auf die wechselnden Bedürfnisse in Alters- und Pflegeheimen sowie in Kliniken und Krankenhäusern einstellen. Zum anderen fliesst das Design der Leuchte in das Gesamtkonzept der Raumgestaltung ein. Dabei steigen die Ansprüche an Individualität, Wirtschaftlichkeit und Aussehen. Diesen Herausforderungen stellt sich die Dcare ® amalia von Derungs. Der Leuchtenschirm ist quasi individuell gestaltbar. Die Designs „Rattan“ und „Fleurs“ harmonieren perfekt mit modernen und klassischen Einrichtungsstilen in Holz oder Metall. Wer es lieber neutral mag, liegt mit dem matt-transparenten Leuchtenschirm genau richtig.[[wysiwyg_imageupload:345:]]

Die bis ins Detail ausgeklügelte Geometrie erfüllt dabei alle Anforderungen, die eine Lese- und Pflegeleuchte erfüllen muss. Das grosse Lichtfeld und die aussergewöhnlich starke Lichtintensität bieten beste Voraussetzungen für medizinische Untersuchungen oder Pflegemassnahmen, aber auch für blend- und ermüdungsfreies Lesen.

Dank ihrem sehr beweglichen Flexarm besitzt die Leuchte eine grosse Reichweite und ist spielend leicht zu positionieren. Die stabile Turnover-Achse bietet die Möglichkeit den Leuchtenkopf unendlich um 360° zu drehen. Durch den stabilen Handgriff ist die Leuchte perfekt bedienbar. Nicht nur pflegeleicht, ist der hinterleuchtete ON/OFF Sensor am Handgriff für das Lese- und Nachtlicht. Er ermöglicht einfaches Ein- und Ausschalten. Die geschlossene Bauform gewährleistet eine schnelle und hygienische Reinigung. Ausserdem wird das Eindringen vom Staub, Schmutz und Flüssigkeiten verhindert. Häufig leiden Senioren an Schlafstörungen oder nächtlichem Harndrang. Stürze und Angstzustände sind dabei leider keine Seltenheit. Das amberfarbige LED Nachtlicht hilft, sich zu orientieren und Konturen in der Dunkelheit zu erkennen. Es ist einfach mittels ON/OFF-Sensor am Leuchtenkopf zu bedienen.

Die neue LED-Technologie ist ausgesprochen kundenfreundlich in seiner Wartung. Durch die hohe Lebensdauer der LEDs (30 000 Stunden) erübrigt sich ein[[wysiwyg_imageupload:346:]] Leuchtmittelwechsel. Dabei wird die optimale Beleuchtungsstärke bei geringer Stromaufnahme von nur 9 Watt erzielt. Der Pflegeaufwand wird gesamthaft vermindert. Dadurch kann die Effizienz, die Qualität und die Motivation signifikant gesteigert werden. Hochwertige Materialien, effiziente LED-Leuchtmittel und die hohe Verarbeitungsqualität senken die Unterhaltskosten und erhöhen die Wirtschaftlichkeit.

Ganzheitliche Raumlösungskonzepte von Derungs führen Heimbetreiber von der Basisbeleuchtung zu funktionalem Licht mit Wohnatmosphäre, und zeigen wie man mit besserem Licht, mehr Wohlbefinden und Motivation erreichen kann.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!