Ungewollter Gewichtsverlust ist ein Alarmzeichen: Der Bedarf des Körpers an Energie und Nährstoffen wird nicht gedeckt. Durch Erkrankungen, Medikamenteneinnahme oder in Zeiten besonderer Belastungen kann es dazu kommen, dass der Körper einen höheren Bedarf hat, als in der Ernährung berücksichtigt wird. Oder es wird grundsätzlich zu wenig gegessen. Bei älteren Menschen liegt dies oft daran, dass der Appetit fehlt. Die andauernde Unterversorgung schwächt den Körper und seine Abwehrkräfte und kann Folgeerkrankungen auslösen. Ein Nachlassen der körperlichen und geistigen Leistung wird leicht als typische Alterserscheinung verkannt und hingenommen. Dabei handelt es sich vielleicht nur um Symptome einer Unterversorgung, die es zu erkennen gilt.
Essen braucht eine gute Atmosphäre
Verständlicherweise bereitet es den wenigsten Menschen Freude, die Mahlzeiten ohne Gesellschaft einzunehmen. Geradezu bedrückend erleben dies Senioren, die ihren Lebenspartner verloren haben oder ihr gewohntes Umfeld verlassen mussten. Deshalb sind sie in dieser kritischen Lebenssituation besonders gefährdet, an Mangelernährung zu erkranken.
Trinknahrung kann Ernährungsdefizite ausgleichen
Angehörige können helfen, indem sie versuchen, die Mahlzeiten in einer netten Atmosphäre stattfinden zu lassen. Viele kleine Portionen über den Tag verteilt bringen in der Summe oft mehr als üppige Mahlzeiten, die nicht aufgegessen werden. Hochkalorische Trinknahrung aus der Apotheke kann helfen, eine Unterversorgung mit Energie und Nährstoffen zu vermeiden. Täglich ein bis zwei Portionen zusätzlich zur sonstigen Kost reichen meistens, um die Defizite[[wysiwyg_imageupload:137:]] in der Ernährung auszugleichen. Wenn bereits ein deutlicher Gewichtsverlust eingetreten ist, sollte der Hausarzt informiert werden. Denn es kann ein Hinweis auf eine noch unentdeckte Erkrankung sein. Bei eingeschränkter Fähigkeit zur ausreichenden Ernährung kann Trinknahrung auch verordnet werden.
MILKRAFT® Trinkmahlzeit ist eine in der Apotheke erhältliche Trinknahrung, die als Pulver  einfach in Wasser eingerührt ein leckeres und nahrhaftes Milchgetränk ergibt. „MILKRAFT® liefert alle lebensnotwendigen Nährstoffe in ausgewogenem Verhältnis und hat etwa doppelt so viele Kalorien wie die gleiche Menge Vollmilch,“ so Beate Kausch, Produktmanagerin beim Hersteller der neuen Trinkmahlzeiten, der Cremilk GmbH. Die Cremilk GmbH in Kappeln (Schleswig-Holstein) gehört zu den größten Milch verarbeitenden Betrieben des Landes. Etwa fünf Prozent der in Schleswig-Holstein erzeugten Milch werden in Kappeln zu Trockenprodukten verarbeitet. Man verfügt hier über mehr als 80 Jahre Erfahrung in der Herstellung diätetischer Lebensmittel und Instant-Getränke.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!