Auf Achse…..Temp-Trolley

die Lösung für alle Transportsituationen

Patienten oder Bewohner bewerten ein Krankenhaus, Seniorenwohnheim oder eine Reha-Einrichtung nicht nur nach der medizinischen Leistung. Häufig spielen emotionale Kriterien wie die Pflege und das „Hotelangebot“, also das Essen und das Ambiente, eine große Rolle, dies gilt insbesondere für die Menschen, die Langzeitaufenthalte haben. Der Blick auf die Station soll dem Besucher signalisieren: Hier kannst du dich wohlfühlen, hier wirst du nicht nur medizinisch versorgt, sondern wirklich umsorgt.

Darum sind Stationswagen aus kaltem, purem Edelstahl immer weniger gewünscht, die eingesetzten Materialien sollen Wärme und Behaglichkeit ins Spiel bringen. Der komplett überarbeitete Temp-Trolley von temp-rite wird diesem Trend gerecht, ist perfekt durchdacht und besonders ansprechend gestaltet. Darüber hinaus erfüllen diese Wagen natürlich alle Anforderungen die an eine Transportsituation im Krankenhaus oder Seniorenheim gestellt werden.

Temp-Trolley besteht aus einer stabilen Aluminiumprofil-Steckkonstruktion. Die Innenverkleidung ist aus hygienischem Edelstahl, mit einzigartigen, tiefgezogenen Sicken. Sie erlauben die Verwendung verschiedener Tabletts in einem Wagen, egal ob Serviertablett, Normtablett oder Isoliertablett. Selbstverständlich können die Stationswagen für alle herkömmlichen Tabletts eingesetzt werden und sind nicht auf die Verwendung mit temp-rite Systemen beschränkt.

Die mit FCKW-freiem Schaum isolierten, doppelwandigen Wände und Türen sind farbig beschichtet und haben einen hohen Isolationswert. Dies, zusammen mit effektiven Türdichtungen, sorgt bereits für einen geringen Temperaturverlust und damit eine lange Verteilzeit. Darüber hinaus sind optional Türen lieferbar, die jeweils 2 x GN1/1-große eutektische Platten aufnehmen und damit für eine passive Kühlung im Wagen sorgen; Speisen kommen perfekt temperiert beim Gast an.

An allen vier Ecken befinden sich senkrechte Rundrohr-Schiebegriffe, die für jeden Anwender eine ergonomisch optimale Griffhöhe gewährleisten. Sie sind auf der Abdeckung als Galerie fortgesetzt und durch Eckschutzprofile geschützt. Die obere Abdeckung besteht aus strukturiertem Edelstahl, zum Schutz gegen rasches Verkratzen; zusätzlicher Stationsbedarf kann problemlos transportiert werden.

Temp-Trolley ist stabil, leicht und widerstandsfähig. Kanten- und Eckschutzprofile schützen den Wagen und die Umgebung. Sollte es im rauen Handling dennoch zu Schäden kommen, sind beschädigte Wände, Türen oder Rohre dank der nachhaltigen Aluminiumprofil-Steckkonstruktion schnell, leicht und damit kostengünstig auszutauschen.

Die Wagen sind mit 1, 2 oder 3 Abteilen mit je 10 Einschüben (EN oder GN) individuell an jeweilige Bedürfnisse angepasst. Ein optionales Kupplungssystem sorgt für praktischen Transport und effizientes Arbeiten.

Mit der Neuentwicklung von Temp-Trolley liefert temp-rite wieder einmal eine innovative und nachhaltige Lösung in der Speisen-Verteilung und Logistik.

Halten Sie sich auf dem Laufenden!

Unser Newsletter ist exklusiv für Einkauf und Management von Senioreneinrichtungen und Trägergesellschaften gedacht und erscheint quartalsweise. Melden Sie sich jetzt an!