Cremilk – Trinknahrung zum Ausgleich von Ernährungsdefiziten

Cremilk – Trinknahrung zum Ausgleich von Ernährungsdefiziten

Ungewollter Gewichtsverlust ist ein Alarmzeichen: Der Bedarf des Körpers an Energie und Nährstoffen wird nicht gedeckt. Durch Erkrankungen, Medikamenteneinnahme oder in Zeiten besonderer Belastungen kann es dazu kommen, dass der Körper einen höheren Bedarf hat, als in der Ernährung berücksichtigt wird. Oder...... weiterlesen
Auf Achse…..Temp-Trolley  …die Lösung für alle Transportsituationen

Auf Achse…..Temp-Trolley …die Lösung für alle Transportsituationen

Auf Achse…..Temp-Trolley …die Lösung für alle Transportsituationen Patienten oder Bewohner bewerten ein Krankenhaus, Seniorenwohnheim oder eine Reha-Einrichtung nicht nur nach der medizinischen Leistung. Häufig spielen emotionale Kriterien wie die Pflege und das „Hotelangebot“, also das Essen und...... weiterlesen
Umdenken- Ernährung bei Kau- und Schluckstörungen im Seniorenheim

Umdenken- Ernährung bei Kau- und Schluckstörungen im Seniorenheim

Umdenken – Ernährung bei Kau- und Schluckstörungen im Seniorenheim In stationären Pflegeeinrichtungen leiden rund 20% der Bewohner an Kaubeschwerden [1]. Ab einem Lebensalter von 55 Jahren liegt die Häufigkeit von Schluckstörungen etwa bei 16-22% [2]. Im Allgemeinen werden Kau- und Schluckstörungen als...... weiterlesen
Eden-Alternative: Was Abspülen mit Lebensqualität zu tun hat

Eden-Alternative: Was Abspülen mit Lebensqualität zu tun hat

Eden-Alternative: Was Abspülen mit Lebensqualität zu tun hat  Mitmach-Konzept entzerrt die Altenpflege Frieda B. fischt gedankenverloren blaue Socken aus dem Wäschekorb. Noch drei Paar, dann ist die Wanne leer. Die alte Dame lächelt. Schon als Kind hatte sie ihrer Mutter gern beim Strümpfe-Sortieren...... weiterlesen
Seniorenhaus St. Anna ausgezeichnet

Seniorenhaus St. Anna ausgezeichnet

Seniorenhaus St. Anna ausgezeichnet -Ökologie, Wirtschaftlichkeit und Hygiene im FocusZentrales Thema der Ökoprofit Initiative ist die Betriebskostensenkung bei gleichzeitiger Schonung von natürlichen Ressourcen (Reduktion des Wasser- und Energieverbrauchs sowie der Abfallmengen). Nachdem zahlreiche Städte...... weiterlesen