Fachartikel

DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR CONTROLLING IN DER SOZIALWIRTSCHAFT UND IN NPO E.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Controlling in der Sozialwirtschaft und in NPO e.V. (DGCS) wurde Anfang 2000 gegründet und bietet eine Plattform für den Erfahrungs- und Wissensaustausch im NPOund Sozialcontrolling. Dazu dienen Controller-Stammtische in verschiedenen Regionen Deutschlands, aber auch Arbeitskreise der DGCS, in denen relevante Themen gemeinsam durch mehrere Institutionen bearbeitet werden. Ziel ist die Bearbeitung von umsetzungsbasierten Lösungen zu Management- und/oder Controllingfragestellungen.

Inhalt abgleichen